Aktuelles aus der Bonifatiusschule Hannover

Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch Chorklassen der Bonifatiusschule

Wie alle hannoverschen Weihnachtsmärkte wurde auch der Weihnachtsmarkt auf der Lister Meile am 25.11.2019 feierlich eröffnet. Unter dem von den Kindern der Bonifatiusschule in klassischem Rot-Gold geschmückten Weihnachtsbaum gaben die Chorklassen 3b und 4b der Bonifatiusschule zur Eröffnung des Lister Weihnachtsmarktes ein kleines stimmungsvolles Weihnachtskonzert. Zwei als Engel kostümierte Schülerinnen sprachen dann mit Pfarrer Heinrich Plochg von der St. Josephsgemeinde den wichtigen Eröffnungssatz „Hiermit ist der Weihnachtsmarkt 2019 eröffnet“ - und dann konnte es losgehen. Der Markt war eröffnet.

Den zahlreichen Zuhörerinnen und Zuhörern gefiel das kleine Konzert und sie spendeten nicht nur reichlich Applaus, sondern auch über 130 € für die Partnerschule der Bonifatiusschule in Loma Alta in Bolivien.

Wir danken ganz herzlich: den Kindern der Chorklassen mit ihren Lehrerinnen Maria Bernard-Bley und Barbara Langenstein, den vielen, die zugehört und gespendet haben, und der freundlichen Dame im Wäschegeschäft Sprengler, ohne die die Eröffnung gar nicht hätte stattfinden können. Niemand sonst in der Nähe wollte uns nämlich mit Strom versorgen. Vielen Dank!

Wenn Sie uns wieder hören möchten: Am Freitag, 13.12.2019 wird unser Schulchor mittags am Weihnachtsbaum singen und am Dienstag, 17.12.2019 ist die Bonifatiusschule wieder in der Kirchenbude mit vielen musikalischen Angeboten über den Tag verteilt.

Wir wünschen allen eine gesegnete Adventszeit – mit nicht so viel Stress, eher mit Zeit für gemeinsames Singen, Spielen, Vorlesen, Plätzchenbacken, Basten ... und was man sonst noch alles Schönes in Advent machen kann – zum Beispiel uns in der Weihnachtsbude besuchen.

Bilder dieser schönen Aktion sehen Sie in unserer Galerie.